über mich …



geboren 1968 in wien, tochter lia 2000, sohn ben 2005
verheiratet mit deren vater norbert seit 2013 ;-)

systemischer coach (arge bildungsmanagement)
akademische supervisorin (arge bildungsmanagement)

studium
sinologie und romanistik an der universität wien, in taipeh und beijing

berufliche stationen
in einem internationalen konzern: sekretariatsagenden und fördermanagement
in einer bio-genossenschaft: verkauf und organisation
in einer österreichischen eisdiele in china: organisation und management
seit 1999 bei denkstatt gmbh: beratung und entwicklung im bereich social design

lehrgänge
masterlehrgang coaching, supervision und organisationsentwicklung (arge bildungsmanagement)
wirtschafts- und organisationstrainerin (akad. f. unternehmensberatung und train)
spiritualität und aufstellungsarbeit (i.a. bei franziska tillmanns)


weiterbildungen
inneres kind (praxis adelsberger)
ancestor syndrome (prof. anne ancelin schützenberger)
psychodrama nach jakob l. moreno (praxis adelsberger)
gestaltung schöpferischer besprechungen (mandl, lüthi & partner)
systemische struktur- und familienaufstellungen (praxis adelsberger, franziska tillmanns, etc.)


über 15 jahre tätig als trainerin und beraterin für die wirtschaft, für ministerien, für die ngo-szene und privatpersonen
organisation von schulungsveranstaltungen, erfahrung mit teams, großgruppen, teilnehmer/innen aus allen hierarchischen ebenen, moderation, präsentation, train the trainer, strategiearbeit, vision und leitbild, teamentwicklung, kommunikations- und konfliktmanagement, kreativitätstechniken, kurzzeitmethoden und ressourcenorientierung, themen der nachhaltigkeit


laufend selbstreflexion und supervision


… und es geht ständig weiter und soll nie aufhören ;-)